Youtube hat Teil 1 des Videos zum Dokumentenleak über Kinderfolter für Adrenochrom gelöscht, das TRUTHNEWS in diesem Beitrag veröffentlicht hatte: Kinderfolter für Adrenochrom: Wer sind die Hintermänner? Als Begründung wurde angegeben: „Inhalte, in denen Gewalt verherrlicht oder dazu aufgerufen wird, sind auf YouTube nicht erlaubt.“ Dabei ist es natürlich genau umgekehrt, in dem Video von Ella Ster wird die Gewalt an Kindern kritisiert.

Es handelt sich offensichtlich um Zensur. Immerhin kann das als weitere Bestätigung angesehen werden, dass die Dokumente authentisch sind, denn fantasierte Beiträge werden normalerweise nicht zensiert.

Das Video verstößt gegen die Kommunismus-Richtlinien von Youtube.

 

Es hat schon seinen Grund, warum der Youtube-Eigentümer Google sein früheres Motto „Don’t be evil“ aufgegeben hat.

Zur Umgehung der Zensur hat TRUTHNEWS das Video mit deutschen Untertiteln auf der Blockchain-basierten Videoplattform Odysee hochgeladen:

 

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TRUTHNEWS KOSTENLOS ABONNIEREN

Gib deine E-Mail-Adresse an, um bei neuen Beiträgen auf TRUTHNEWS.DE benachrichtigt zu werden und so nichts zu verpassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

(Du bekommst eine Bestätigungsmail mit einem Link zur Bestätigung des Abos, bitte nicht vergessen, darauf zu klicken.)