Bitte teilen:

Der mexikanische Präsident Andres Manuel Lopez Obrador hat gesagt, die Corona-Pandemie sei “dabei zu verschwinden”, da Omikron milder verlaufe. Er stützt sich dabei auch auf seine eigene Erfahrung mit der Infektion und sagte, er habe nur leichte Symptome erlebt, die denen einer Grippe ähneln. TRUTHNEWS.DE

Experten in Südafrika, wo die Variante laut offizieller Angaben ihren Ursprung hatte, hatten von Anfang an betont, dass sie einen sehr milden Krankheitsverlauf hat. In Kombination mit einer hohen Omikron-Ansteckungsrate könnte das zu einer schnellen Herdenimmunität ohne viele Symptome führen, wie auch die WHO zugibt.

Letztes Jahr hatte die mexikanische Regierung Corona-Impfstoffe für Kinder abgelehnt, da es keine wissenschaftlichen Beweise dafür gebe, dass sie für Kinder Vorteile bringen.

Präsident Andres Manuel Lopez Obrador (auch AMLO genannt) sagte dazu: „Wir müssen vorsichtig sein, denn es ist offensichtlich, dass Pharmaunternehmen Profit machen wollen … und weiterhin Impfstoffe für alle verkaufen möchten. Wir dürfen uns nicht den großen Pharmakonzernen unterordnen, die uns diktieren … ‚Wir brauchen eine dritte Dosis‘, ‚Wir brauchen eine vierte Dosis‘, ‚Wir müssen Kinder impfen‘ …“

Foto oben: der mexikanische Präsident Andres Manuel Lopez Obrador bei einer Pressekonferenz

Wenn dir der Beitrag gefallen hat: Patron für TRUTHNEWS werden
Abonniere und unterstütze TRUTHNEWS auf Patreon und erhalte so exklusive Vorteile
Become a Patron!


Bitte teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

TRUTHNEWS KOSTENLOS ABONNIEREN

Gib deine E-Mail-Adresse an, um bei neuen Beiträgen auf TRUTHNEWS.DE benachrichtigt zu werden und so nichts zu verpassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

(Du bekommst eine Bestätigungsmail mit einem Link zur Bestätigung des Abos, bitte nicht vergessen, darauf zu klicken.)