Coronaimpfstoff-Hersteller Moderna schreibt auf der eigenen Webseite, dass ihre mRNA-Technik vergleichbar mit einem Betriebssystem auf einem Computer sei:

„Unser Betriebssystem

In Anerkennung des breiten Potenzials der mRNA-Wissenschaft haben wir uns vorgenommen, eine mRNA-Technologieplattform zu schaffen, die sehr ähnlich wie ein Betriebssystem auf einem Computer funktioniert. Es ist so konzipiert, dass es mit verschiedenen austauschbaren Programmen per Plug and Play funktioniert. In unserem Fall ist das „Programm“ oder „App“ unser mRNA-Medikament – die einzigartige mRNA-Sequenz, die für ein Protein kodiert.

Im Allgemeinen ist das einzige, worin sich eine potenzielle mRNA-Medizin von einer anderen unterscheidet, die Kodierungsregion – der tatsächliche genetische Code, der Ribosomen anweist, Proteine herzustellen. Die Verwendung dieser Instruktionssätze verleiht unseren experimentellen mRNA-Medikamenten eine softwareähnliche Qualität. Wir haben auch die Möglichkeit, verschiedene mRNA-Sequenzen für die Kodierung verschiedener Proteine in einem einzigen mRNA-Prüfmedikament zu kombinieren.“

 

Moderna beschreibt auf der eigenen Webseite die mRNA-Technik als Software (Bildschirmfoto)

Es wird außerdem erklärt, dass die mRNA unter Verwendung von DNA erstellt wird, womit es sich um Gentechnik handelt.

Bei der Moderna-mRNA-Technologie handelt es sich also um ein Betriebssystem, „das sehr ähnlich wie ein Betriebssystem auf einem Computer funktioniert“. Zudem spricht der Hersteller von „experimentellen mRNA-Medikamenten“, die eine softwareähnliche Qualität haben.

Obwohl es sich hier also um eine völlig neuartige Technologie handelt, die laut Hersteller „experimentell“ ist, hat die EU den Moderna-mRNA-Coronaimpfstoff schon längst zugelassen.

Ob die Leute, die sich gegen Corona impfen lassen wollen, sich darüber bewusst sind, dass sie sich softwareähnliche, experimentelle Gentechnik mit einem Betriebssystem injizieren lassen? Was kann da schon schiefgehen?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

TRUTHNEWS KOSTENLOS ABONNIEREN

Gib deine E-Mail-Adresse an, um bei neuen Beiträgen auf TRUTHNEWS.DE benachrichtigt zu werden und so nichts zu verpassen.