Bitte teilen:

Die Europäische Zentralbank ändert ihre Position zur Inflation um 180 Grad. EZB-Direktorin Isabel Schnabel (50) gestand am Samstag in einer Rede: Die Zentralbanker haben einen Inflationstreiber, die explodierenden Energiepreise, übersehen. Die Wende zu grünen Energiequellen beinhalte das Risiko einer mittelfristig höheren Inflation, sagte sie nach Angaben der Bild-Zeitung.

Der Wirtschaftsweise Volker Wieland stellt fest: „Laut Bundesbank hatten die Deutschen zuletzt Bargeld und Bankeinlagen von gut 2,6 Billionen Euro. Bei einer Inflationsrate von zuletzt 5,3 Prozent hieße das, dass sie zwischen Dezember 2020 und Dezember 2021 grobgerechnet 135 Milliarden an Kaufkraft eingebüßt haben.“

Das entspricht einem Verlust von rund 1700 Euro pro Person.

Mehr dazu im kostenpflichtigen BILDplus, aber im Google Cache kann man den Artikel auch kostenlos lesen

Wenn dir der Beitrag gefallen hat: Patron für TRUTHNEWS werden
Abonniere und unterstütze TRUTHNEWS auf Patreon und erhalte so exklusive Vorteile:
Become a Patron!


Bitte teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

TRUTHNEWS KOSTENLOS ABONNIEREN

Gib deine E-Mail-Adresse an, um bei neuen Beiträgen auf TRUTHNEWS.DE benachrichtigt zu werden und so nichts zu verpassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

(Du bekommst eine Bestätigungsmail mit einem Link zur Bestätigung des Abos, bitte nicht vergessen, darauf zu klicken.)