Bitte teilen:

Eine Personalvermittlerin für Öl- und Gaskonzerne hat eine ominöse Warnung ausgesprochen und behauptet, dass diese großen Unternehmen sich darauf vorbereiten, ihre geimpften Mitarbeiter innerhalb von drei Jahren zu ersetzen. Carol Bird vom RigBoyz Employment Network erklärte in einem Video, dass die Konzerne damit rechnen, fast die Hälfte der Belegschaft aufgrund der Corona-Impfung austauschen zu müssen.

Von Dipl.-Journ. Hubert Müller, TRUTHNEWS.DE

„Das ist wichtig, weil es das ist, was ich als Führungskraft in dieser Branche derzeit als Ergebnis der Corona-Impfstoffe sehe. Und das nennt sich Nachfolgeplanung“, erklärte Bird, die auf LinkedIn über 25.000 Follower hat.

„Im Grunde müssen Unternehmen planen, was passieren wird, wenn ihre Mitarbeiter wechseln”, so die Personalvermittlerin. “Und bei der Nachfolgeplanung unterstütze ich Unternehmen professionell, indem ich ihnen Rekrutierungsdienstleistungen anbiete.“

Personalvermittlerin Carol Bird: Energieunternehmen bereiten sich auf Ersatz geimpfter Mitarbeiter vor.

 

Bird beschrieb in ihrem Video, wie Vorgesetzte in diesen Unternehmen ihre geimpften Mitarbeiter als bald zu ersetzende Mitarbeiter einstufen. „Nun, was wirklich interessant ist, was gerade passiert – und es ist nicht nur interessant, es macht betroffen, dass Führungskräfte ihre Personalabteilung und ihre Manager, Vorgesetzten, Vorarbeiter usw. anweisen, die Mitarbeiter zu überprüfen, die Impfungen erhalten haben.”

„Und sie planen, sie alle innerhalb der nächsten drei Jahre ersetzen zu müssen. Was sagt einem das?“, fragte sie rhetorisch.

Bird behauptete dann, dass diese Richtlinien in ihrer Branche wegen der Auswirkungen auf diese geimpften Personen für großes Aufsehen sorgen.

„Das ist etwas, das einige dieser Leute buchstäblich zu Tränen rührt, wenn sie durch das Unternehmen gehen und buchstäblich all diese Personen abhaken, die den Impfstoff genommen haben, in dem Wissen, dass sie diese Personen höchstwahrscheinlich in den nächsten drei Jahren ersetzen müssen“, sagte Bird.

„Und das ist eine wirklich große Sache in der Branche, in der ich tätig bin, und im Moment wird viel darüber geredet.“

Hochrechnungen ergeben außerdem, dass wahrscheinlich schon Millionen Menschen weltweit an den Corona-Impfstoffen gestorben sind, auch wenn es dazu ein Blackout der Fakenews-Medien wie ARD und ZDF gibt.

Bild oben: LinkedIn-Profil von Carol Bird

Mehr zum Thema

Studie: 400.000 Todesfälle durch Corona-Impfstoffe in USA

Linkedin-Profil von Carol Bird

Instagram-Profil von Carol Bird

TikTok-Seite von Carol Bird

Website von Carol Bird

Wenn dir der Beitrag gefallen hat: Patron für TRUTHNEWS werden
Abonniere und unterstütze TRUTHNEWS auf Patreon und erhalte so exklusive Vorteile
Become a Patron!


Bitte teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

TRUTHNEWS KOSTENLOS ABONNIEREN

Gib deine E-Mail-Adresse an, um bei neuen Beiträgen auf TRUTHNEWS.DE benachrichtigt zu werden und so nichts zu verpassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

(Du bekommst eine Bestätigungsmail mit einem Link zur Bestätigung des Abos, bitte nicht vergessen, darauf zu klicken.)