Sydney Powell Interview zu Dominion Software Wahlbetrug

Sydney Powell, die zu Präsident Trumps Anwälte-Team gehört, hat in einem Interview auf Fox News gesagt, sie könne Wahlbetrug bei der Präsidentenwahl beweisen: Es gebe beeidigte Aussagen von Whistleblowern, dass bei den Wahlen Software von Dominion eingesetzt wurde, um für Präsident Trump abgegebene Stimmen in Stimmen für Joe Biden umzuwandeln. Stimmen für einen Kandidaten in Stimmen für einen anderen Kandidaten umzuwandeln, sei sogar laut Bedienungsanleitung möglich. Es sei ein Skandal, dass diese Software überhaupt zugelassen wurde. Wahlbeamte hätten außerdem hohe Provisionen bekommen, wenn sie diese Software einsetzen.

Sie ergänzte außerdem: „Wir bekommen so viele Rückmeldungen von Whistleblowern dazu, dass wir gar nicht hinterherkommen.“

Dominion Voting Systems verneint allerdings kategorisch, dass es Manipulationen gegeben habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung