Bitte teilen:

Während die meisten Mainstreammedien die Möglichkeit propagieren, dass Russland einen Atomkrieg gegen die NATO und die Vereinigten Staaten beginnt, haben einige in den alternativen Medien vorausgesagt, dass der „nukleare“ Angriff wahrscheinlich nicht mit Massenvernichtungswaffen erfolgen wird. Es erscheint viel wahrscheinlicher und praktischer, dass sie einen massiven Cyberangriff starten, der das Internet der Welt für Tage, Wochen oder länger lahmlegen und Chaos in eine westliche Welt bringen würde, die vollständig von der digitalen Infrastruktur abhängig geworden ist, schreibt JD Rucker vom NOQReport.

VON JD RUCKER / DIPL.-JOURN. HUBERT MÜLLER, TRUTHNEWS.DE

Wie Brandon Smith letzte Woche feststellte, scheint ein Cyberangriff unmittelbar bevorzustehen. JD Heyes sagte einige Tage zuvor, dass die russische Invasion eine perfekte Gelegenheit für die sogenannte „Cyber-Pandemie“ sei. Jetzt erhalten wir Nachrichten, dass Russland sich auf ein zeitlich gut abgestimmtes Gesetz von 2019 berufen hat, das es ihnen erlaubt, ihr Internet unter “Quarantäne” zu stellen. WENN sie vorhatten, einen massiven Cyberangriff zu starten, wäre dies der erste Schritt, den sie unternehmen würden.

Aus der britischen Zeitung The Independent:

Berichten zufolge plant Russland, sich von den westlichen Internetdiensten zu trennen, da Technologieunternehmen das Land während der Invasion der Ukraine blockieren. Der Schritt könnte Russland weiter isolieren, da Unternehmen wie Netflix, Adobe, PayPal und andere ihre Dienste eingestellt haben.

Jetzt skizzieren zwei vom Ministerium für digitale Entwicklung veröffentlichte Dokumente Maßnahmen, die die russische Regierung von staatlichen Websites verlangt, um „Maßnahmen zur Verteidigung von Telekommunikationsdiensten im Internet zu koordinieren“.

Dazu gehört der Wechsel von ausländischen Hosting-Diensten zu solchen mit Sitz in Russland und das Entfernen von Code, der nicht aus dem Land stammt. Laut russischem Staat ist dies jedoch keine interne Maßnahme, sondern eine Maßnahme, die nach Cyberangriffen ergriffen werden soll, die Websites der Regierung schaden könnten.

Solche Angriffe wurden bereits gegen Kreml-Websites durchgeführt, die von der Hackergruppe Anonymous abgeschaltet wurden. Russische Fernsehsender wurden auch „gehackt, um ukrainische Lieder zu spielen“, wobei Anonymous erklärte, dass sie sich „im Krieg“ mit Russland befinde.

WEF löscht Artikel zu Cyber-Pandemie-Übung


Auch das Weltwirtschaftsforum (WEF) hatte ja eine “Cyber-Pandemie” angekündigt bzw. angedroht. Verdächtig ist, dass das WEF jetzt seinen Artikel zu der sogenannten “Cyber Polygon”-Übung gelöscht hat. Er ist aber noch im Web-Archiv gespeichert.

Auch Putin war “Young Global Leader” des WEF

Und Wladimir Putin ist wahrscheinlich ein Mitspieler im globalistischen Polit-Theater. Wie Angela Merkel und viele andere westliche Führer war nämlich auch er ein “Young Global Leader” des WEF, wie Vorsitzender Klaus Schwab stolz berichtete.

Es ist längst an der Zeit, dass jeder seine wichtigsten digitalen Dateien auf lokalen Festplatten sichert. Aber das ist unsere geringste Sorge, denn ein Großteil unseres täglichen Lebens hängt von der digitalen Infrastruktur ab. Rechnungen werden oft digital bezahlt und abgebucht. Das Banking ist sehr digital, handgeschriebene Schecks gehören so ziemlich der Vergangenheit an. Die Abwicklung von Kredit- und Bankkartenzahlungen ist heute fast vollständig vom Internet abhängig. Ich könnte hundert verschiedene Möglichkeiten aufzählen, wie ein vorübergehend oder sogar dauerhaft unterbrochenes Internet eine sofortige finanzielle Apokalypse verursachen würde.

Versorgungsunternehmen, Gesundheitswesen, Notrufzentralen – alles abhängig vom Internet. Kommunikation und Reisen – teilweise abhängig vom Internet. Ein massiver Cyberangriff könnte die Vereinigten Staaten und den Rest des Westens sehr schnell in ein Dritte-Welt-Land verwandeln.

Ja, es ist Zeit, vorbereitet zu sein. Wasser, Nahrung, Munition und lebensrettende Vorräte sollten verfügbar sein. Sie sollten Bargeld zur Hand haben, nur für den Fall, dass es noch einen Wert hat. Und was am wichtigsten ist, machen Sie einen Plan mit Familie und Freunden, um zusammenzuarbeiten, wenn die Kommunikation unterbrochen wird und Chaos entsteht. Wenn Russland das tut, was es vielleicht gerade plant, werden Sie dankbar sein, dass Sie vorbereitet waren.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat: Patron für TRUTHNEWS werden
Abonniere und unterstütze TRUTHNEWS auf Patreon und erhalte so exklusive Vorteile
Become a Patron!


Bitte teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

TRUTHNEWS KOSTENLOS ABONNIEREN

Gib deine E-Mail-Adresse an, um bei neuen Beiträgen auf TRUTHNEWS.DE benachrichtigt zu werden und so nichts zu verpassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

(Du bekommst eine Bestätigungsmail mit einem Link zur Bestätigung des Abos, bitte nicht vergessen, darauf zu klicken.)