Bitte teilen:

Die ARD berichtet ausnahmsweise mal die Wahrheit: Studien zeigen, dass Bluttransfusionen bei Empfängern zu häufigeren Krebserkrankungen führen als bei Leuten, die keine Bluttransfusion erhalten haben. Die “Zeugen Jehovas”, die Bluttransfusionen aus Glaubensgründen verweigern, hatten hier also mal Recht.

Und die wachsende Menge derjenigen, die Bluttransfusionen verweigern, haben ein weiteres Argument: Sie wollen nicht durch mit der mRNA-Gentechnik (“Corona-Impfung”) kontaminiertes Blut von “geimpften” Spendern genmanipuliert werden.



Bitte teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

TRUTHNEWS KOSTENLOS ABONNIEREN

Gib deine E-Mail-Adresse an, um bei neuen Beiträgen auf TRUTHNEWS.DE benachrichtigt zu werden und so nichts zu verpassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

(Du bekommst eine Bestätigungsmail mit einem Link zur Bestätigung des Abos, bitte nicht vergessen, darauf zu klicken.)