Bitte teilen:

Hollywood-Schauspielerin Zara Phythian, bekannt aus “Doctor Strange”, ist wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen verurteilt worden. Die 36-Jährige muss jetzt mit Gefängnis rechnen, weil sie ein 13-jähriges Mädchen sexuell missbraucht hat.

VON DIPL.-JOURN. HUBERT MÜLLER, TRUTHNEWS.DE

Die Britin wurde heute von den Geschworenen am Nottingham Crown Court in England für schuldig befunden, ein Mädchen über drei Jahre hinweg sexuell missbraucht zu haben. Phythian spielte 2016 neben Benedict Cumberbatch in “Doctor Strange”. Sie wurde gemeinsam mit Ehemann Victor Marke (59) für den Missbrauch des Opfers verurteilt.

Das Mädchen hatte behauptet, der Missbrauch habe zwischen 2005 und 2008 begonnen, als sie 13 Jahre alt war. Phythian und ihr Ehemann Victor Marke wurden gemeinsam wegen 14 Fällen von sexueller Aktivität mit dem Mädchen verurteilt.

Das Paar machte den Teenager in den drei Jahren gefügig, indem es ihm Rum zu trinken gab. Die Geschworenen hörten in der Verhandlung, dass das Paar ihr Opfer von 2005 bis 2008 „ein- oder zweimal im Monat“ missbraucht hatte und dass sie bei verschiedenen Gelegenheiten mindestens 20 Mal missbraucht wurde  .

Phythian hatte nach Angaben der Daily Mail einen entsetzten Gesichtsausdruck, als der Schuldspruch verkündet wurde. Sie weinte, als der Sprecher der Geschworenen die Urteile verkündete, während Marke einen Arm um ihre Schulter legte.

Wer weiß, dass Promis satanische Rituale vornehmen, Blut trinken (wie etwa Megan Fox) und sich Adrenochrom von Kindern spritzen lassen, ist über solche Nachrichten nicht überrascht. Verurteilungen von Hollywood-Stars wegen Kindesmissbrauch passen natürlich dazu.

Zara Phythian “Sklavin” ihres Ehemanns

So ist es auch nicht überraschend, dass Phythians eigener Ehemann Victor Marte sie schon als 14-Jährige darauf vorbereitete, seine “Sklavin” zu werden, wie die Daily Mail berichtete. Als 17-Jährige akzeptierte sie Marte, wie sie ein Kampfkünstler, in einer traditionellen Shaolin-Zeremonie als ihren “Meister”.

Ihr Mann war in dem Verfahren auch angeklagt, zwischen 2002 und 2003 ein anderes Mädchen, das damals 15 Jahre alt war, in vier Fällen unsittlich attackiert zu haben. Auch er wurde schuldig gesprochen.

Das Paar beteuert weiterhin seine Unschuld.

Bild: Zara Phythian (Youtube-Bildschirmfoto)



Bitte teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

TRUTHNEWS KOSTENLOS ABONNIEREN

Gib deine E-Mail-Adresse an, um bei neuen Beiträgen auf TRUTHNEWS.DE benachrichtigt zu werden und so nichts zu verpassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

(Du bekommst eine Bestätigungsmail mit einem Link zur Bestätigung des Abos, bitte nicht vergessen, darauf zu klicken.)