Bitte teilen:

Ein vor ein paar Tagen hochgeladenes Video auf TikTok zeigt angeblich zwei Atombombenexplosionen, die ein offenbar russisch sprechender Fahrer mit seiner Dashcam nachts aufgenommen hat. Fraglich ist, falls das Video authentisch ist, wo und wann die Explosionen stattgefunden haben; die Spekulationen reichen von Ukraine über Siberien bis Syrien. Der Fahrer sagt anscheinend auf Deutsch übersetzt: “Explosion.” Außerdem ist schmelzender Schnee im Bild zu sehen, was am ehesten für Syrien als Schauplatz sprechen würde.

In der Ukraine schneit es momentan wohl nicht und in Siberien dürfte der Schnee noch nicht tauen, schreibt Blogger Jim Stone, womit Syrien übrig bleibe. Zudem gibt es regelmäßige Angriffe von Israel auf Syrien, zuletzt vergangenen Mittwoch mit Boden-Boden-Raketen, wie die syrische Nachrichtenagentur SANA meldete. Von Atombomben wurde aber bisher nichts bekannt.

 

Wenn Israel Atombomben einsetzen würde, würde das dessen Regierung aber nicht unbedingt zugeben. Offiziell besitzt Israel nämlich gar keine Atomwaffen, obwohl es als offenes Geheimnis gilt, dass es sehr wohl solche Waffen hat.

Das Video ist offenbar kein altes Material und stammt anscheinend auch nicht aus einem Film oder Videospiel oder ähnlichem. Manche Kommentatoren meinen, dass es sich um einen russischen Drohnenangriff im Jahr 2017 auf ein ukrainisches Munitionsdepot handelt, aber der fand tagsüber statt. In dem vorliegenden Video ereignen sich die Explosionen dagegen nachts. Außerdem gibt es zwei voneinander relativ weit entfernte Explosionen.

@alexsand80♬ оригинальный звук – user8342509728637

Dass der Mann russisch in Syrien spricht, wäre auch nicht so ungewöhnlich, da Syrien eine enge militärische Kooperation mit Russland hat. Es könnte sich daher um einen russischen Militärangehörigen handeln.

Es handelt sich wohl auch nicht um konventionelle Bomben, denn der Explosionspilz geht sogar weit höher als die Wolken. Und die zweite Explosion auf der linken Seite ist so hell, dass sie die Nacht zum Tag macht. Erst nachdem sie etwas verpufft, sieht man, dass das Video nachts aufgenommen wurde. Die Explosion leuchtet den ersten Atompilz weiter rechts an.

Die Aufnahmen sind jedenfalls sehr kurios. Über 15 Millionen Menschen haben das Video bereits gesehen und es gibt 48.000 Kommentare. Wann genau es hochgeladen wurde, ist nicht genau erkennbar, denn bei TikTok ist kein Datum zu sehen. Es gibt aber mindestens vier Tage alte Kommentare.

Angesichts eines momentan drohenden dritten Weltkriegs ist das Video jedenfalls möglicherweise relevant, vor allem natürlich, falls sich wirklich zwei nukleare Explosionen ereignet haben. Solange eine Bestätigung dafür aussteht, wird sich aber jeder Leser seine eigene Meinung dazu bilden müssen.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat: Patron für TRUTHNEWS werden
Abonniere und unterstütze TRUTHNEWS auf Patreon und erhalte so exklusive Vorteile
Become a Patron!


Bitte teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

TRUTHNEWS KOSTENLOS ABONNIEREN

Gib deine E-Mail-Adresse an, um bei neuen Beiträgen auf TRUTHNEWS.DE benachrichtigt zu werden und so nichts zu verpassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

(Du bekommst eine Bestätigungsmail mit einem Link zur Bestätigung des Abos, bitte nicht vergessen, darauf zu klicken.)