An manchen Corona-Geimpften haften sogar Löffel und Handys. Das fand man live bei einem Versuch in einer mexikanischen TV-Show heraus, in der man sich eigentlich über die #Magnetchallenge lustig machen wollte. Unter dem Hashtag posten Geimpfte Videos ihrer neuen magnetischen „Superkräfte“. Nachdem das Magnetphänomen bei zwei Gespritzten die zwei Moderatoren in Staunen versetzte, gab es aber schnell einen Schnitt und die Übertragung wurde abgebrochen.


Wie lange es wohl dauert, bis Youtube das Video zensiert? Das letzte Video des Autors wurde in weniger als 3 Minuten zensiert (automatische Übersetzung über das Zahnrad aktivierbar)

 

Man braucht also noch nicht mal Magneten – die Geimpften (eigentlich keine Impfung, sondern Gentechnik) selbst werden offenbar zu Magneten. Neben Löffeln und anderen metallischen Gegenständen bleiben sogar Handys haften, die eigentlich nur wenig Metall enthalten.

Auch im folgenden Amateurvideo ist dieses Phänomen zu beobachten:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TRUTHNEWS KOSTENLOS ABONNIEREN

Gib deine E-Mail-Adresse an, um bei neuen Beiträgen auf TRUTHNEWS.DE benachrichtigt zu werden und so nichts zu verpassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

(Du bekommst eine Bestätigungsmail mit einem Link zur Bestätigung des Abos, bitte nicht vergessen, darauf zu klicken.)