Bitte teilen:

Droht ein nukleares 9/11? Das russische Verteidigungsministerium hat am Montag behauptet, dass ukrainische Sicherheitsdienste und das neonazistische Asow-Bataillon einen nuklearen Vorfall planen, und zwar unter falscher Flagge, um ihn den russischen Truppen anzuhängen. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur Interfax. Demnach soll durch die Aktion ein Gebiet nahe der Stadt Charkiw radioaktiv verseucht werden.

VON DIPL.-JOURN. HUBERT MÜLLER, TRUTHNEWS.DE

„Die [ukrainischen] Nationalisten haben einen Reaktor in einer experimentellen Nuklearanlage am Institut für Physik und Technologie in Charkiw vermint“, heißt es vom russischen Verteidigungsministerium. „Der SBU (ukrainischer Sicherheitsdienst) und Militante des Asowschen Bataillons planen, den Reaktor in die Luft zu sprengen, um dann die russischen Streitkräfte zu beschuldigen, angeblich einen Raketenangriff auf die experimentelle Nuklearanlage durchgeführt zu haben.”

Angriffe unter falscher Flagge sind bei Regierungen und Geheimdiensten beliebt, wie TRUTHNEWS.DE berichtete. Die Kabale liebt ja außerdem ihre okkulten Zahlenspiele und da passt Folgendes:

US-Vizepräsidentin Kamala Harris hat laut Weißem Haus für den 9.-11. März (9-11) einen Besuch in Europa geplant. Er endete also am 11. März. Amerikanisch schreibt man dieses Datum: 3/11. Am diesem Tag jährt sich das nukleare Unglück von Fukushima zum elften Mal (11. März 2011).

Damit könnte am 11. März eine falsche-Flaggen-Aktion in der Ukraine geplant sein als eine Kombination von 9-11 oder 9/11 in New York (11.9.2001, amerikanisches Datumsformat: 9/11/2001), was gut als Aktion unter falscher Flagge dokumentiert ist, und 3/11 in Fukushima.

Nachdem dieser mutmaßliche Plan aber jetzt öffentlich ist, wird er möglicherweise abgeblasen.

Bild: Pixabay

Wenn dir der Beitrag gefallen hat: Patron für TRUTHNEWS werden
Abonniere und unterstütze TRUTHNEWS auf Patreon und erhalte so exklusive Vorteile
Become a Patron!


Bitte teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

TRUTHNEWS KOSTENLOS ABONNIEREN

Gib deine E-Mail-Adresse an, um bei neuen Beiträgen auf TRUTHNEWS.DE benachrichtigt zu werden und so nichts zu verpassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nur für die Versendung des Newsletters verwendet.

(Du bekommst eine Bestätigungsmail mit einem Link zur Bestätigung des Abos, bitte nicht vergessen, darauf zu klicken.)